Fandom

Theoriefinder Wiki

Albert Einstein

260Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Albert Einstein, by Doris Ulmann.jpg

Albert Einstein

LebenslaufBearbeiten

1879: Albert Einstein wird am 14. März 1879 in Ulm geboren. Seine Eltern sind Hermann Einstein und dessen Frau Pauline (geb. Koch).
1888: Wechsel zum Luitpoldgymnasium – er verlässt es 1894 ohne Abschluss.
1895: Besuch der Kantonschule in Aargau - im Jahre 1896 - Abitur.
1896: Studium Mathematik und Physik an der Technischen Hochschule in Zürich. Legt im Jahre 1900 seine Diplomprüfung ab.
1902: Anstellung als Beamter am Patentamt in Bern - bis zum Jahre 1909.
1903: Heirat mit Mileva Maric, einer Mathematikerin.
1905: Dissertation - dabei Veröffentlichung von vier Arbeiten in den "Annalen der Physik".
1907: Habilitation an der Universität in Bern.
1909: Berufung zum Professor für Theoretische Physik der Universität in Bern.
1911: Ruf an die Prager Universität.
1912: Rückkehr in die Schweiz und Ordinarius an der Technischen Hochschule in Zürich.
1914: Ehescheidung. Albert Einstein geht nach Berlin zur Akademie der Wissenschaften.
1915: Mehrere Veröffentlichungen bis 1917.
1921: Nobelpreis für Physik.
1925: Arbeit an der Entwicklung der Quantentheorie bis 1927.
1931: Veröffentlichung eines Sammelbandes.
1933: Legt sein Amt an der Akademie der Wissenschaften nieder und siedelt in die USA über.
1939: Schreibt mit anderen Wissenschaftlern einen Brief an den Präsidenten Roosevelt.
1955: Albert Einstein stirbt am 18. April in Princeton (USA).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki