FANDOM


Statue of liberty 01.jpg
Freiheit
, im gewöhnlichen Sprachgebrauch der Ausdruck für den Zustand der Unabhängigkeit, d. h. der Abwesenheit eines äußeren Zwanges; so spricht man vom freien Schwung eines Pendels, vom freien Verkehr etc. Die politische Freiheit besteht darin, daß die Staatsgesellschaft nicht von der Willkür einzelner, sondern von dem zum Gesetz erhobenen Gesamtwillen aller abhängt. Sie besteht also nicht in der Abwesenheit aller Schranken, sondern nur der von der Willkür und Selbstsucht anderer gezogenen, und nicht in der Erlaubnis, alles zu tun, was man will.

[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 7. Leipzig 1907, S. 66-67.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki