FANDOM


Schalldruckpegel drückt aus wie stark der Schall wirkt. Er ist der Logarithmus bezogen auf das Verhältnis des Effektivwertes eines Schalldrucks quadriert zu einem Bezugswert ebenfalls zum Quadrat. Das Resultat hat die Einheit Dezibel dB. Die Formelzeichen sind:

  • Lp für Schalldruckpegel
  • {\tilde{p}} für Effektivwert des Schalldrucks
  • {\tilde{p}}^2 für Effektivwert des Schalldrucks zum Quadrat
  • p_0 für Bezugswert des Schalldrucks
  • {p_0}^2 für Bezugswert des Schalldrucks zum Quadrat

L_p=10\, \log_{10}\left(\frac{{\tilde{p}}^2}{{p_0}^2}\right) \mathrm{dB} = 20\, \log_{10}\left(\frac{\tilde{p}}{p_0}\right) \mbox{dB}[1]

Siehe auch Bearbeiten

Schall

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Schalldruckpegel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.